KONTAKT / IMPRESSUM | GÄSTEBUCH
Rita RichterRita Richter
Geboren in Dresden, studierte erst Malerei /Grafik im Abendstudium (HfBK Dresden) und nach einem Praktikumsjahr in der Staatsoperette Dresden (1988/89) dann im Direktstudium Theatermalerei ebenfalls an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden(1989-92). Im Anschluß an dass Studium wurde sie an das Theater Freiberg (Mittelsächsische Theater-und Philharmonie GmbH) engagiert (1992 -2000). Neben ihrer Verantwortung als Malsaalvorstand und der Tätigkeit als Theatermalerin übernahm sie 1993 erste Ausstattungen im Haus. Seitdem regelmässig Bühnen- und/oder Kostümbilder für verschiedene feste und freie Bühnenproduktionen und Theaterprojekte. Nach ihrer Zusatzausbildung in Neuen Medien und Mediengestaltung bei media project Dresden arbeitet Rita Richter seit 2005 als freischaffende Künstlerin und verbindet Malerei, Theater und Grafikdesign bei verschiendensten Aufträgen und Projekten miteinander. Bei verschiedensten Künstlerischen Kursen oder Projekten für Kinder Jugendliche oder Erwachsene ist sie seit 1999 als Kursleiterin, Dozentin und Fachanleiterin für interdiziplinäres Lernen tätig. Sie lebt in Dresden. Bühnenbild und Kostüme u.a. für Produktionen im Theater Freiberg, Societätstheater Dresden, Theaterhaus Rudi sowie verschiedene freie Produktionen wie Musicals und Tourneetheaterproduktionen.
Webseite: www.fliegfisch.de


Ausstattungen
(Bühnenbild (B) Kostümbild (K)):
1993 Das Kamel / Der Zug (2 Einakter v. D. Solomon, Theater Freiberg) B
1993 Kissing God (Schauspiel von Phil Young, Theater Freiberg) B
1994 Die Hochzeit von Herkules und Hebe (Oper von Gluck,Musiktheater Dresden) B
1994 Lola Blau (Musical von Georg Kreisler, Theater Freiberg) B+K
1996 Rappresentazione di anima et corpo (Oper von Emilio de' Cavalieri, Uni Mainz) B
1998 Zero oder die wirkliche Welt (Schauspiel von Reinhold Tritt, Theater Freiberg) B
1999 Die kleine Hexe, die nicht böse sein konnte (Märchen von Machado, Freiberg) B+K
1999 Des Widerspenstigen Zähmung (frei nach Shakespeare, Theater Freiberg) B+K
2000 Die Meernixe und der Prinz ( frei nach H.C. Andersen,Theater Freiberg) B+K
2000 Das Traumkissen ( No Spiel von Yukio Mishima, Alraunentheater Dresden) B+K
2000 Emil und die Detektive (Jugendstück von Erich Kästner, Theater Freiberg) B+K
2001 Sallinger (Schauspiel von Bernard Marie Koltes, Alraunentheater Dresden) B+K
2001 Welle mit Clowns ( nach M. Rues „Die Welle“, Theaterhaus Rudi, Dresden) B+K
2002 Die Bremer Stadtmusikanten (Musical von Th. Rosenlöcher/A.Engelbrecht) B
2004 Boykott (Schauspiel von Wladimir Shelesnikow, Theaterhaus Rudi, Dresden) B+K
2004 Eggs and Sausage ( Tom Waits-Konzertprogramm, Tournee ) B+K
2005 Peter Pan (Jugendstück mit Musik von J. M. Barrie, Theater Freiberg) B
2005 Siegfried und Kriemhild (Schauspiel nach d. Buch v. Franz Fühmann, Dresden)B+K
2006 Pinocchio (Kinderstück mit Musik nach Collodi, Theater Freiberg)B+K
2006 Nowhere (Stück nach dem Roman „Herr der Fliegen“ , TH Rudi, Dresden)B+K
2006 Ein Stück Monolog (Stück von Samuel Beckett, Societhätstheater Dresden)B+K
2007 Othello (Projekt frei nach W. Shakespeare, TH Rudi Dresden) B+K
2007 Creeps (Jugendstück von Lutz Hübner, Theater Freiberg) B+K
2007 Ich habe einen Traum (Jugendprojekt, TH Rudi Dresden ) B+K
2008 Rechts heißt Naprawa (Jugendstück von Dirk Strobel,TH Rudi Dresden) B+K
2008 Die Harzschützen (Rockmusical, OpenAir Harzgerode) B+K
2008 das boot (Satirisches Rockkabarett, Tourneeprogram) B+K
2009 Klassenclown (Jugendstück von Dirk Strobel,TH Rudi Dresden) B+K
2009 Die Wartenden (Stück von Dirk Strobel, Bühne des Lebens Dresden)

Weitere Projekte und Referenzen (Beispiele):

Wandmalerei
Landesmuseum Mainz; Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
- Die neue Dauerausstellung – Wand- und Objektmalerei
(1. Bauabschnittt 2006/07 und 2. Bauabschnitt 2009/10)
Kulturverein riesa efau, Dresden – Wandmalerei Medienwerkstatt, 2006,
Ingenieurbüro Natur und Bildung, Wandmalerei und Objektmalerei z.B. für Ausstellungen zum Biosphärenreservat Rhön in der Propstei Zella BR Rhön 2009 oder im Naturparkhaus NP Landrücken, Fürstlich Drehna 2005 oder im
Naturparkhaus NP Heidelandschaft, Bad Liebenwerda 2006

Theatermalerei
MDR- Fernsehen, Verschiedene Sendungen und Shows, Theater- und Fußbodenmalerei, seit 2005
MDR – Fernsehballett, Stoffmalerei
Burgfestspiele Eltville GmbH, Theatermalerei für „Urfaust“
Manthey Event GmbH Berlin, Theatermalerei für „Die Harzschützen“

Illustration / Mediengestaltung

Lebenshilfe Dresden e.V, Illustrationen eines Elternratgeber für Behinderte Eltern
TU-Dresden, Logo, Plakat, Flyer
headlog multimedia, Layouts, Logo, Plakat
Theaterplakate/Flyer (z.B. Zauberflöte, Ronja Räubertochter, das boot)
Islandpferdeschule Dresden, Logo
Ingenieurbüro Natur und Bildung, Layouts

Lehrtätigkeit
- künstlerische Mitarbeiterin (Facette e.V. im Netzwerk künstlerischer Jugendbildung)
Projektentwicklung, künstlerische Arbeit mit Schulklassen und Kitas, 2001-02,
- Kursleiterin Malen und Zeichnen, Familienzentrum Radebeul seit 2000
- Kursleiterin neue Medien im künstlerischen Handwerk und Airbrush, riesa efau Dresden, seit 2007
- Dozentin für Kostüm und Bühnenbild, Theaterschule im Rudi, seit 2006
- Dozentin für Kostüm und Bühnenbild, Grafik u. Gestaltung, TPZ Sachsen 2005 -2007
- Fachanleiterin für interdisziplinäres Lernen (für Bühnenbild und Malerei) an der Laborschule Dresden seit 2007
- Durchführung von GTA an verschiedenen Schulen

Rita Richter | Lutz AnkeClaus Dethleff